Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
This content is avaible:

Preisverleihung „Tätige Nächstenliebe“

Die Missionspallottinerinnen in aller Welt sind es gewohnt, ihre täglichen Werke der Nächstenliebe zu tun, weil „die Liebe Christi uns antreibt“. Sie erwarten keine Anerkennung und keinen Ritterschlag. Doch am 22. Oktober 2021 fanden wir Pallottinerinnen in West Virginia (USA) uns bei einem „Charity in Action Rewards Luncheon“ (Mittagessen anlässlich der Preisverleihung) wieder, um von Catholic Charities of West Virginia (Vereinigung katholischer caritativer Hilfsdienste) für unsere Hingabe an den Dienst am Nächsten ausgezeichnet zu werden.

 

IMG 20211023 WA0000

Unsere Provinzoberin Sr. Mary Grace Barile SAC gab unsere Gedanken wieder, als sie in ihrer Dankesrede sagte: „Wir tun einfach das, dem wir unser Leben gewidmet haben – uns um die Bedürftigen kümmern.“ Sie sagte auch: „Wenn ich diesen Preis mit allen teilen könnte, die uns im Laufe der Jahre inspiriert haben, wäre die Liste sehr lang.“ Sr. Mary Grace fuhr fort und dankte allen, die mit den Schwestern Seite an Seite in unseren Diensten gearbeitet haben und arbeiten. Vier Laien wurden mit dem Preis „Nächstenliebe in Aktion 2020“ ausgezeichnet.

Award

Bischof Mark Brennan sprach über die Bedeutung „die Wahrheit in Liebe zu leben“ und „tätige Nächstenliebe zu zeigen“. Er zitierte aus dem Jakobusbrief (Jak 2, 14-26) wo benannt wird, dass es keine Trennung zwischen Glauben und Handeln gibt: „Ihr seht also, dass der Glaube allein nicht ausreicht. Wenn er nicht zu guten Taten führt, ist er tot und nutzlos.“ (Jak 2, 17) Sr. Mary Grace Barile, Sr. Joanne Obrochta, Sr. Elisabeth Heptner und Sr. Mary Terence Wall waren zusammen mit Mitgliedern der Verwaltung und des Personals des St. Mary’s Medical Center, dem Geschäftsführer der Pallottinischen Stiftungen und Mitarbeitern sowie anderen Freunden der Schwestern aus der Gegend von Huntington angereist. Sr. Francesca Lowis und der Präsident des St. Joseph’s Hospital sowie zwei Mitarbeiter kamen aus Buckhannon, WV. Wegen der Pandemie hatten sich die Schwestern aus Huntington und Sr. Francesca seit Weihnachten 2019 nicht mehr gesehen. Alle genossen das Programm, das Mittagessen und vor allem die Gesellschaft der anderen.

Sr. Francesca Lowis SAC

Categories

Contact us